Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
Notwendig
Statistiken
Externe Medien

Mercury F 400 R L / XL / XXL Verado HD

Favoriten Mercury F 400 R L / XL / XXL Verado HD Mercury F 400 R L / XL / XXL Verado HD




kW/PS: 298 kW / 400 PS
Hubraum: 2598 cm³
Zylinder: 6, in Reihe
Technologie: 4-Takt, Kompressor
Volllastdrehzahl: 6400-7000 U/min
Wechselstromgenerator: 70 A / 882 Watt
Gewicht: ca. 303 kg
Lenkung: Elektrohydraulische Lenkung
Steuerung: SmartCraft Digital
Starter: E-Starter (Turn-Key) mit Smart Craft
Trimmsystem: Power-Trimm und Neigung mit Smartcraft programmierbarer Neigung
Schaft: Langschaft
Spiegelhöhe: 508 mm (L)
Optionale Farben: Phantom Black, Cold Fusion

UVP € 45.444,00

€ 39.999,00



Verado 400 R – Hochleistungs-Außenbordmotor

Bei erstaunlichen 153 PS pro Liter ist der brandneue Mercury-Racing-Verado-400R-Außenbordmotor der mächtigste Verbraucher in Sachen Außenbordmotoren, der von Mercury jemals produziert wurde, und bietet das höchste Leistungs-Gewichts-Verhältnis aller Viertakt-Außenbordmotoren seiner Klasse. Dieses unglaubliche Ergebnis von Leistung und Effizienz wurde durch eine Reihe von Weiterentwicklungen der bewährten 2,6-l-VeradoPlattform erreicht. Dieses Kraftpaket wurde entworfen, um die neuste Generation von Hochleistungsrümpfen zu ergänzen.

Performance-Verbesserungen

Der 400R bietet ein einstellbares Kaltluft-Ansaugsystem für verbesserten Luftstrom und Energieentwicklung, während es für eine verbesserte Klangqualität erheblich das Ansauggeräusch reduziert. Ein brandneuer, wassergekühlter Kompressor soll die Aufnahmetemperaturen senken und die Luftdichte deutlich erhöhen. Dies ermöglicht dem Motor ein noch nie da gewesenes Drehmoment und eine unübertroffene Beschleunigung, um vom untersten Ende des Leistungsspektrums auf die maximale Drehzahl von 7.000 Umdrehungen/Minute zu generieren. Die elektronische Klopfkontrolle ermöglicht es dem Motor, sicher mit 89 Oktan (95 ROZ) Benzin zu laufen, wenn der empfohlene 91 Oktan (98 ROZ) Premium-Kraftstoff zur Leistungsmaximierung nicht verfügbar ist. Die strukturellen Verbesserungen, die im 2,6-l-Zylinderblock und -kopf eingebaut sind, garantieren eine klassische Verado-Lebensdauer – auch bei dieser hohen Ausgangsleistung.

Sport Master

Der 400R ist der erste Verado überhaupt, der das wettbewerbserprobte Sport-Master-Getriebegehäuse mit Niedrigwasser-Aufnehmer für zusätzliche Leistung bietet. Der effiziente und langlebige Sport Master erweitert die Anwendung des starken Viertakters erheblich. Von einmotorigen Flachbooten über traditionelle Katamaran-Sportboote bis hin zum mehrmotorigen Hochsee-Mittelkonsolen Sport Master, der – bei richtiger Anwendung – Bootbedienung, Geschwindigkeit und Effizienz verbessern wird.

Um das volle Potenzial des Sport Masters auszuschöpfen, bietet der 400R Edelstahl-Führungsplatten mit zusammengesetztem Verschleißschutz am fortschrittlichen Mittelteil für verbesserte Motorenstabilität und verbesserte Handhabung bei Geschwindigkeit. Der Motor ist auch mit dem Verado 5,44” HD Standard-Getriebegehäuse für traditionellere Anwendungen erhältlich.

Null-Aufwand-Elemente mit Joystick-Steuerung (JPO)

Der Verado 400R ist der erste Mercury-Racing-Außenbordmotor, der über Joystick-Steuerung für Außenbordmotoren (JPO)-Technologie verfügt. Joystick-Steuerung nimmt den Stress vom Anlegen, auf engem Raum manövrieren und den Betrieb in engen Kreisen durch die Bereitstellung einer 360-Grad-Bewegung. Das innovative Design des Joysticks lässt jeden – vom erfahrenen Kapitän bis hin zum Anfänger-Segler – große Schiffe mit Leichtigkeit und Zuversicht manövrieren. JPO-400R-Modelle sind exklusiv mit gewölbtem Sport-Master-Getriebegehäuse verfügbar.

Die Mercury-Digital-Drosselschaltung (DTS) ersetzt die Verzögerung und Unterbrechung der traditionellen Drosselschaltungskabel mit digitaler Präzision, sorgt für eine reibungslose Verlagerung und sofortige Gasannahme. Die ergonomische, elegante Zero-Effort®-Digitalsteuerung von Mercury Racing arbeitet Hand in Hand mit der Joystick-Steuerung für eine intuitive Steuerungserfahrung – signalisiert genau die Absicht des Fahrers zu dem mit DTS ausgestattetem Verado 400Rs. Das DTS-System bietet außerdem One Touch Smart Start, automatische Drosselsynchronisation und Shadow-Modus für drei- oder vierfache Motoranwendungen (wo zwei Gashebel für alle Triebwerke funktionieren).

Autopilot mit Skyhook

Neben der Vereinfachung der Anlegeerfahrung ist die Joystick-Steuerung auch als virtueller Anker handlungsfähig. Mit einem Knopfdruck lokalisiert Skyhook® (Digitalanker) die  Position des Bootes mit einer GPS-Satellitenantenne und schaltet automatisch, drosselt und artikuliert die Motoren unabhängig voneinander, um die Position des Bootes zu halten. Dies kann in einer Vielzahl von Szenarien praktisch sein – vom Halten der Position während man auf Benzin wartet, bis hin zur Speicherung von Koordinaten seines Lieblingsplatzes beim Angeln.

Integrierter Autopilot, automatischer Kurs und Wegpunkt-Sequenzierung machen die Navigation einfach und effizient. Ein integrierter digitaler Kompass bei der Auto-Kurs-Funktion kann den Kapitän auf Kurs halten und mit einem Fingerdruck präzise Korrekturen vornehmen lassen. Ein-Grad-Kurs-Anpassungen können mit dem Tippen des Fingers auf den Joystick erfolgen; Zehn-Grad-Anpassungen können mithilfe der Systemsteuerung erfolgen. Fahrten mit mehreren Haltestellen zwischen Start- und Zielort sind ein Kinderspiel mit der Wegpunkt-Sequenzierung, die dem Bediener das Einzeichnen des Bootskurses mit mehreren Anlaufstellen erlaubt. Alle Systemfunktionen können durch die VesselView®-Bildschirme von Mercury überwacht und verändert werden.

Farboptionen

Der 400R ist in Cold Fusion White und dem legendären Mercury Phantom Black erhältlich. Cold-Fusion-White-Modelle sind serienmäßig mit Mercury-Racing-Blue-Akzentfarben ausgestattet. Darüber hinaus sind für Cold-Fusion-White-Modelle insgesamt sieben Akzent-Aufkleber-Kits in verschiedenen Farben erhältlich, die mit der Vielzahl von Bootgrafiken übereinstimmen.

 

×

Zuletzt Besuchte Artikel: